Über uns

Die Abteilung Digitale Verwaltung und E-Government ist per 1. Juli 2018 aus der Stabsstelle E-Government hervorgegangen.

Wir fördern den Ausbau von Online-Angeboten, damit Bevölkerung, Unternehmen und auch andere Behörden mit der kantonalen Verwaltung einfach elektronisch verkehren können. Wir koordinieren und fördern den Ausbau des kantonalen Online-Angebotes und stellen technische sowie organisatorische Grundlagen bereit.

Unsere Aufgaben dabei sind:

  • Umfeldanalyse und Strategieentwicklung
  • Programm- und Projektportfoliomanagement des Impulsprogramms
  • Leitung direktionsübergreifender/strategischer Projekte
  • Applikationsmanagement der E-Government Basisdienste
  • Leitung der Koordinationsgruppe Digitale Verwaltung

Zudem stehen wir den verwaltungsinternen Stellen bei der Planung und Umsetzung ihrer E-Government-Angebote beratend zur Seite. Weiter ist bei uns die Geschäftsstelle der Zusammenarbeitsorganisation Kanton und Gemeinden angegliedert.

Mit dem Einsitz in verschiedenen Gremien oder Mitwirkung in kantonsübergreifenden Projekten fördern wir zudem die Zusammenarbeit mit anderen Kantonen und dem Bund.